07. April 2020

Coronavirus: Fahrgastinformation

Fahrkartenkauf wieder möglich, Mund-Nasen-Schutz bleibt

Mit Montag, 11. Mai 2020 ist der Fahrkartenverkauf in den Bussen wieder möglich, die vorderen Eingangstüren werden dafür geöffnet. Fahrgäste mit gültiger Fahrkarte steigen bitte weiterhin hinten ein.

 

Zum Schutz der Fahrgäste und des Lenkpersonals gelten weiterhin folgende Maßnahmen in allen öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Verpflichtendes Tragen von Mund-Nasen-Schutz in Öffis.
  • Bitte nur einzeln einsteigen.
  • Abstand zu anderen Fahrgästen möglichst einhalten.
  • Die erste Sitzreihe hinter dem Lenkplatz bleibt gesperrt.

 

 

(Link zum PDF)

 


Die Benützung unserer Verkehrsmittel setzt grundsätzlich den Besitz eines gültigen Fahrausweises voraus. Ihre Tickets erhalten Sie auch weiterhin in unserem Kundenbüro in Weiz, von Montag bis Freitag von 7.00 bis 11.00 Uhr. Ebenso steht das Reisebüro Murau, von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.30 bis 13.00 Uhr für den Fahrkartenverkauf zur Verfügung. Darüber hinaus sind unsere Fahrgastbetreuerinnen und Fahrgastbetreuer wieder unterwegs und ermöglichen einen Ticketkauf direkt im Zug. Ab 11. Mai 2020 ist auch der Fahrkartenkauf in den Zügen der Gleichenberger Bahn wieder möglich.



Kommen Sie gut an Ihr Ziel.