Freizeit

“Abgedampft” auf der Murtalbahn

10. November 2020

Dampfzugsaison 2020

Am 5. Juli 2020 startete der Dampfzug der Murtalbahn in die Saison. Erlebnis-Fahrten wie das Kleine und das Große Dampfen, zwei TV-Drehs, eine Ausstellung im Einkaufscenter Citypark Graz und eine gelungene Halloween-Abschlussfahrt zählten zu den Highlights.

Auf dem Programm stand in der diesjährigen (bis 31. Oktober 2020 verlängerten) Saison das „Kleine Dampfen“ auf der Strecke Murau–Stadl an der Mur und zurück: Die Fahrten fanden an ausgewählten Terminen dienstags, donnerstags, sonntags und an einem Samstag (Saisonfinale) statt. Das „Große Dampfen“ auf der Strecke Murau – Tamsweg konnte man an jedem Donnerstag im August erleben. Steirische Live-Harmonika-Begleitung und kulinarische Schmankerl an Bord im Barwagen rundeten das Erlebnis bei jeder Fahrt ab – selbst die Corona-bedingte Maskenpflicht tat dem nur wenig Abbruch. Vorausgegangen sind zahlreiche Überlegungen und Konzepte, um stets sichere Dampfzugfahrten für unsere Gäste veranstalten zu können.

Trotz erschwerter Bedingungen aufgrund der weltweiten Corona-Situation war es eine erfolgreiche Saison. Eines der diesjährigen Highlights der Dampfzugsaison war der Dreh mit dem Heimatleuchten-Team von Servus TV, im Zuge der Dokumentation „Wasser, Hopfen und Boliden“ entlang der Mur mit Moderator Richie Deutinger, der sich selbst als Lokführer versuchen durfte. Ein zweiter großer Dreh folgte mit dem ORF-Wetter-Team und Moderator Paul Prattes, bekannt als Wetter-Pauli. Außerdem stellten wir die Bahn-Erlebnisse der Steiermarkbahn im Citypark in Graz vor.

Online-Ticketshop gut angenommen

Ein wichtiger Schritt in Richtung Digitalisierung kam mit dem Start des eigenen Online-Ticketshops genau zur richtigen Zeit. Seit Juli 2020 kann man per Kreditkarte unter dampfzug.steiermarkbahn.at. Dampfzug-Tickets kaufen. Dadurch wird der Ticketkauf noch einfacher und das mobile Ticket ist mittels QR-Code immer am Smartphone (hygienisch) dabei. Seit Kurzem ist der Ticketshop auch auf Englisch verfügbar.

„Griaß di“ im Ticketwagen

Kurzentschlossene Gäste können aber seit Juli  ihre Tickets alternativ auch im neu gestalteten „Griaß di“ Ticketwagen am Bahnhof Murau erwerben. Der ehemalige Postwagen wurde liebevoll restauriert und dient nun als erster Anlaufpunkt zum Ankommen, Informieren, Ticketkaufen und Verweilen. Auch Souvenirs und kulinarische Schmankerln gibt es im Ticketwagen zu kaufen und einiges rund um das Thema „Bahnwelten“ und die Stadt Murau zu erfahren. Besonders beliebt waren die Dampfzug-Fahrten in dieser Saison bei österreichischen Ausflugsgästen.

Neues Gastro-Angebot im Barwagen

Neben der musikalischen Begleitung konnten sich die Fahrgäste im Barwagen über Snacks und Getränke aus der Region in Kooperation mit unserem Gastronomie-Partner Kurt Haumer von „Wia Daham“ aus Murau und der Murauer Brauerei freuen. Die verlängerte Pause in Stadl an der Mur mit dem Wenden und dem Auffüllen des Wassertenders bot eine gute Foto-Gelegenheit. Als Add-on gab es beim Dampfzug-Erlebnis auch die Option Stadtrundgänge in Tamsweg oder Murau zu buchen. Beliebt waren besonders in diesem „heimischen“ Sommer die zahlreichen Wanderwege entlang der Strecke, die sich perfekt mit einer Dampfzug-Fahrt kombinieren lassen.

 Und was erwartet uns 2021?

Wie sich das nächste Jahr touristisch entwickeln wird, ist aktuell noch nicht wirklich einzuschätzen, jedoch ist es unser Ziel das Bahn-Erlebnis weiter auszubauen.  Neue Bahnerlebnis-Angebote und Kooperationen auch über die Region Murau hinaus, machen neugierig auf das Dampfen 2021. Nähere Informationen folgen in Kürze.