Stellenangebot
Werkstättenleiter/in

Werkstättenleiter/in

Unser Angebot:
Machen Sie Karriere in einem steirischen Eisenbahnunternehmen, das Tradition und Innovation verbindet!

Dafür bieten wir auch einiges: Faire Entlohnung, ein großartiges Team, zukunftsorientierte Weiterbildungen und nicht zuletzt abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben dank unseres vielseitigen Dienstleistungsangebots.

Entlohnung gemäß Kollektivvertrag: € 2.911,66 brutto monatlich
Abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung besteht Bereitschaft zur Überzahlung.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Personelle, organisatorische und fachliche Führung der Fahrzeugwerkstätte in Murau
  • Organisation und Durchführung der präventiven und korrektiven Instandhaltung von (Schienen-)fahrzeugen und Werkstätteninfrastruktur unter Beachtung und Zugrundelegung der aktuellen Normen und gesetzlichen Vorgaben.
  • Beauftragter gemäß § 3 Abs. 6 ASchG
  • Betriebsfreigabe von Eisenbahnfahrzeugen
  • Berücksichtigung der Sicherheit und des störungsfreien Ablaufs des Eisenbahnbetriebes
  • Arbeitskoordination und Vorbereitung der Materialbeschaffung

Ihre Qualifikation:

  • Lehrabschluss Metallberuf, bevorzugt Schlosser/in, Maschinenbautechniker/in) und Absolvierung einer Werkmeisterschule, oder
  • Höhere technische Lehranstalt für Maschinenbau
  • Erfahrung im Führen von Facharbeitergruppen in einem Werkstättenbetrieb
  • Schweißingenieur/in IWE und ZF-Prüfer erwünscht
  • Elektrotechnische Grundkenntnisse und Lehrlingsausbilder*innenprüfung erwünscht
  • Praxiserfahrung im Eisenbahn- und Nutzfahrzeugbereich von Vorteil
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office)

Ihre weiteren Kompetenzen / Voraussetzungen:

  • Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Prioritäten zu setzen
  • Konstruktivität und Lösungsorientierung
  • Teamleader mit wertschätzendem Durchsetzungsvermögen
  • hohe Belastbarkeit und Flexibilität

Haben wir Ihr
Interesse geweckt?

Wenn Sie Lust auf diese neue Herausforderung haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben